..

Tennis

Ihr entscheidender Vorteil

Tennis-Symbol

Im Tennis kommt es durch die relativ einseitigen Belastungen sehr häufig zu muskulären Dysbalancen. Durch die zahlreichen Drehungen und Verwringungen in Hüfte und Oberkörper wirken auch sehr hohe Scherkräfte auf einzelne Gelenke. Diese beiden Faktoren sind oft der Auslöser für langwierige Schmerzen.

Mit ein bis zwei mal konzentriertem Kraft- und Beweglichkeitstraining pro Woche, kann einerseits eine Vielzahl dieser Probleme behoben oder vorgebeugt werden, andererseits kann die körperliche Leistungsfähigkeit zu Ihrem Vorteil entscheidend verbessert werden.