..

Gesund im Alter

"Gesundheitsorientiertes Krafttraining ist eine der ungefährlichsten Aktivitäten"

Mit dem Alter ändert sich die körperliche Leistungsfähigkeit und die Zusammensetzung im Körper. Bei Männern wie bei Frauen nimmt der Fettanteil zu, die Muskelmasse nimmt gleichzeitig ab. Das Körpergewicht wird somit mehr, jedoch besitzt man nun weniger Kraft um sein Gewicht fortzubewegen. Man empfindet den Alltag als beschwerlich.

Bereits in mehreren Studien konnte nachgewiesen werden, dass die Kraft im Alter sehr wohl trainierbar ist. Es können zwischen 10 und 220 Prozent Kraftzuwächse erzielt werden. Gerade bei Personen mit bereits äußerst schwach ausgeprägter Muskulatur, sind große Erfolge möglich.

Wichtig ist bei Einsteigern mit höherem Alter, dass gesundheitliche Aspekte berücksichtigt werden und das Training mit einer richtig dosierten Intensität beginnt. Eventuell müssen bestimmte Bewegungen eingeschränkt durchgeführt werden, Trainingsgewichte und Trainingszeit individuell angepasst werden.